Protagonisten

Simon Härting (34) bereitet sich auf seine Priesterweihe vor, arbeitet als Pädagoge in der Jugendhilfe und ist Seelsorger: „Auch wenn der pädagogische Alltag nicht nur aus Kickern und Reden besteht: In einem Umfeld, das junge Menschen einlädt und Begegnung ermöglicht, fühle ich mich als Salesianer gut aufgehoben“.
Lesen Sie mehr über Simon Härting

Tanja Holzmeyer (33) leitet ein Projekt, das junge Menschen in schwierigen Lebenslagen unterstützt. Dazu gehört auch eine Fahrradwerkstatt. „Das eigene, selbst zusammengeschraubte Fahrrad ist für viele Jugendliche ein Meilenstein. Es steht für Mobilität und die Perspektive, selbst entscheiden zu können, wo man hinfährt und bleibt“, so die Sozialpädagogin.
Lesen Sie mehr über Tanja Holzmeyer

Bruder Mike Goldsmits (39) geht an die Ränder unserer Gesellschaft. Er besucht Familien, berät Jugendliche in Not und schützt Kinder, denen Gewalt widerfährt. „An der Seite der jungen Menschen zu sein, bedingungslos – auch in scheinbar ausweglosen Situationen –, das umschreibt meine Arbeit ganz gut“, so der Sozialpädagoge und Ordensmann.
Lesen Sie mehr über Br. Mike Goldsmits

Katharina Werner (31) geht mit Jugendlichen klettern, erkundet die Natur, organisiert Kajaktouren oder andere Freizeitaktionen. „Das gemeinsame Unterwegssein ist für viele eine neue Erlebniswelt und fördert die Integration und das Miteinander“, so die Sozialpädagogin, die den Freizeit- und Bildungsbereich eines Jugendwohnheims leitet.
Lesen Sie mehr über Katharina Werner

Lukas Nieß (22) absolvierte einen Freiwilligendienst als Don Bosco Volunteer in einem Straßenkinderheim in Bolivien. Fasziniert vom „Sozialarbeiter Don Bosco“ und der weltweiten Dimension seines Werkes hat sich Lukas für ein Studium der Sozialen Arbeit entschieden. „Das Gebetsleben, die Nähe zu den Salesianern und ihre Spiritualität sind mir in meinem Alltag wichtig“, so der Student.
Lesen Sie mehr über Lukas Nieß

Schwester Susanne Stachl (49) ist Don Bosco Schwester. „Mein Herz brennt für Gott, Musik und Menschen auf dem Weg ins Leben“, so die Ordensfrau, die ihre Berufung in der Begleitung Jugendlicher sieht.
Lesen Sie mehr über Sr. Susanne

Anliegen
Leitmotiv
Zum Making-Of-Video der Aktion