Durch einen Klick auf die
Karte erhalten Sie einen
Überblick über unsere
Standorte in Deutschland.

Don Bosco in Deutschland

Die Salesianer Don Boscos und die Don Bosco Schwestern setzen sich zusammen mit ihren haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit an sozialen und humanitären Brennpunkten in 132 Ländern der Erde dafür ein, dass junge Menschen die Chance auf eine gute Zukunft bekommen.

Etwa 260 Mitbrüder gehören zur Deutschen Provinz der Salesianer Don Boscos. An rund 30 Standorten in Deutschland, der deutschsprachigen Schweiz und seit 2016 auch in Istanbul in der Türkei setzen sie sich zusammen mit rund 2.000 angestellten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und vielen Ehrenamtlichen und Freiwilligen unter anderem in Bildungs- und Jugendhilfeeinrichtungen, Zentren der Jugend- und Jugendsozialarbeit, Tagesstätten und Pfarreien für junge Menschen ein. 

Die Don Bosco Schwestern sind in Deutschland an sechs Standorten tätig. Rund 70 Schwestern und 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wirken unter anderem in Kindergärten, Horten, einem Jugendzentrum, einer Schule und einer Jugendherberge. Zur Deutschsprachigen Provinz der Don Bosco Schwestern, die auch Österreich umfasst, gehören insgesamt 125 Schwestern.

In der Deutschen Provinz der Salesianischen Mitarbeiter Don Boscos (SMDB) gibt es derzeit 17 Ortszentren mit über 200 SMDB. Sie bringen sich als haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit ihren Gaben in die Arbeit mit jungen Menschen ein. Nach Absicht Don Boscos verwirklichen die SMDB ihr Apostolat in erster Linie bei der Verrichtung ihrer täglichen Aufgaben in einem „salesianischen Geist“.